Skip to main content

Huawei 3195

64,90 €

inkl. 19% Mwst
Hersteller
Typ
Gewicht in Gramm57 Gramm
Abmessungen18 x 18 x 6,5 cm
Max. Flugzeit5 min
Reichweite50 Meter
Kamera
Kamera nachrüstbar

Die Huawei 3195 ist eine ungewöhnlich konstruierte Tricopter-Drohne. Eigentlich hat sie vier Motoren und vier Rotoren, so wie ein Quadcopter. Zwei davon sind allerdings übereinander verbaut, so dass die Rotoren dennoch im Dreieck angeordnet sind und der Drohne das typische Aussehen eines Tricopters verleihen. Dieses Design erlaubt es der Huawei 3195, auch dann noch kontrollierbar zu bleiben, wenn man gegen die Decke eines Raumes fliegt. In diesem Fall steht das Hinterteil mit den beiden an einer Achse verbauten Rotoren etwas höher und die ganze Drohne rotiert langsam um diese Rotorachse, aber sie saugt sich nicht an der Decke fest.

Video eines Flugs:

Huawei 3195 Lieferumfang und Ausführungen:

Der Tricopter Huawei 3195 ist in zwei Farbausführungen erhältlich: Rot und Silber oder Blau und Weiß. Im Lieferumfang befinden sich neben einer Vierkanal-Fernsteuerung und einem USB-Ladegerät auch zwei Akkus und vier Ersatzrotoren. Mit dem Ladegerät lassen sich beide Akkus gleichzeitig laden.

Gut geschützt

Bei der Huawei 3195 handelt es sich um eine Indoor-Drohne. Daher sind die Rotoren von einer Art Schutzkäfig umgeben, so dass es bei versehentlichem Kontakt mit Wand, Decke oder Möbeln zu keinen Schäden kommt. Die Oberseite und die Unterseite des Rotorschutzes bestehen aus flexiblem Gummi, der die Drohne bei versehentlichen Abstürzen oder unsanftem Kontakt mit der Decke gut abfedert. Da sie auf diese Art bestens gegen Beschädigungen geschützt ist, eignet sie sich gut als Anfängerdrohne für Leute, die keinerlei Erfahrung mit Modellflug haben. Auf der Unterseite des Tricopters befindet sich eine kleine, blaue Status-LED, die mit langsamen Blinken signalisiert, dass die Drohne startklar ist. Die LED funktioniert auch als Signalleuchte während des Fluges und macht die Drohne von Huawei folglich nachtflugtauglich.

Tricks auf Kommando

Eine Besonderheit des Huawei 3195 ist, dass man sie automatisch verschiedene Tricks ausführen kann. Dazu dienen die kleinen Buttons über den Steuerknöpfen der Fernbedienung. Mit dem linken Button kann man die Drohne verschiedene Vorwärts-, Rückwärts- und Kreismanöver ausführen lassen. Bei Betätigung des rechten Buttons schlägt sie Saltos in der Luft. Apropos Fernsteuerung: Diese ist recht groß ausgefallen, sie ist größer als die Drohne selbst und liegt dadurch gut in der Hand. Auf einem monochromen LCD-Display werden die wichtigsten Fluginformationen angezeigt.

Technische Daten Huawei 3195:

  • Reichweite der Fernsteuerung: rund 50 Meter
  • Funkfrequenz: 2,4 GHz
  • Batterien der Drohne: 2 x 3,7 V, 300 mAh
  • Ladezeit: 40 – 60 Minuten
  • Flugzeit: circa 5 Minuten
  • Sensoren: 3-Achsen-Gyrometer und Accelerometer
  • Prozessor: 32-bit CPU
  • Motoren: N20

Unser Fazit:

Der Tricopter Huawei 3195 ist der perfekte Anfängercopter und seinen Preis absolut wert.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


64,90 €

inkl. 19% Mwst

64,90 €

inkl. 19% Mwst