Skip to main content

Syma X8W FPV

(4.5 / 5 bei 14 Stimmen)

69,90 €

inkl. 19% Mwst
Hersteller
Typ
Gewicht in Gramm550 Gramm
Abmessungen50 x 50 x 19 cm
Max. Flugzeit8 min
Reichweite100 Meter
Kamera
Kamera nachrüstbar

Quadrocopter Syma X8W Wifi FPV

Lieferumfang und Aufbau des Syma X8W FPV

Der Quadrocopter Syma X8W kommt mit WIFI und Live Videoübertragung (FPV). Im Lieferumfang dieses asiatischen Spitzenklasse-Fliegers sind alle zentralen und wichtigen Elemente erhalten, um im Handumdrehen seinem Fliegervergnügen nachzugehen. Schon beim Auspacken der Einzelteile lässt sich erkennen, wie robust der Quadrocopter später sein wird. Ein Pluspunkt für Modell und Hersteller. In der Lieferung enthalten ist

  • der Quadrocopter selbst
  • ein Transmitter als 7,4V 2000mAh Li-Po Batterie
  • vier zusätzliche Rotorblätter zum Austauschen
  • ein Ladegerät
  • eine Formierungsladung
  • ein Handyhalter sowie
  • ein, notwendiger, passender Schraubendreher.

Natürlich sind ebenfalls Bedienungsanleitung wie Aufbauanleitung erhalten. Der asiatische Hersteller Syma hat sich mit dem X8W äußerst Mühe gegeben. Mühe, die sich bezahlt macht, in einem Quadrocopter, der robust und leicht zu gleich ist wie einfach in der Handhabung, Bedienung und Steuerung. Mit diesem Copter fliegt man nicht nur sondern hat auch die Möglichkeit einzigartige Videos zu drehen.
Der Aufbau ist übrigens auch in wenigen Handgriffen erledigt und nach Aufladen des Akkus und einsetzen der Batterien (die leider nicht im Lieferumfang enthalten sind) für die Fernsteuerung, kann der Flugspaß beginnen.

Unboxing zum Syma X8W

Besonderheiten der Spitzenklasse

Der Quadrocopter Syma X8W ist schon ein ganz spezielles Modell. Was macht den Drohnenflieger so besonders? Ganz klar: Die eingebaute FPV-Kamera, mittels der via WIFI eine Direktübertragung von Videos und Fotos auf ein gekoppeltes Gerät möglich ist. Die Koppelung zu einem anderen Gerät sollte in der Regel ein Mobiltelefon sein, dass sich auch ganz geschickt auf dem Steuerungsmodul befestigen lässt. Ebenfalls ist ein elektronischer Kompass integriert.
Besonders raffiniert ist ebenfalls die ‚3D Eversion‘. Mit dieser Funktion kann per Knopfdruck eine 360 Grad Drehung des Syma X8W initiiert werden. Das ist schon was besonderes und eine Funktion, die nicht viele der Quadrocopter haben.

Ein kleiner Nachteil des Syma X8Wist jedoch, dass keine Speicherkarte eingefügt werden kann. Die Speicherung von Aufnahmen erfolgt somit ausschließlich über das angeschlossen Gerät, also dem Handy. Die integrierte Kamera sowie die Drohne selbst kann mit Android-Handys (4.0 Minimumanforderungen an das Betriebssystem) sowie Apple IOS Handys verbunden werden. Ein Programm zum Downloaden wird vom Drohnenhersteller zur Verfügung gestellt.

Der Syma X8W ist mit dem neusten, technisch innovativen 6-Achsen-Flugsteuerungssystem ausgestattet. Dieses System bietet einen wesentlich gradlinigeren und stabileren Flug. Ebenfalls ist eine 3D-Sperre eingebaut.
Auch hat Syma für den optischen Reiz gesorgt. Denn der Syma X8W kommt mit zahlreichen bunten blinkenden Lichtern. So kann der Copter auch bei Nachtflügen nicht aus den Augen verloren werden. Außerdem machen blinkende, bunte Lichter auch Familie, Kindern und selbst Haustieren Spaß.

Der Transmitter ist ziemlich groß und schwer für ein solches eher kleines Modell. Dafür wird jedoch eine Halterung mitgeliefert, mit der Smartphones angebracht werden können. Äußerst vorteilhaft. Bei der Steuerung kann einfach zwischen Anfänger- und Fortgeschrittenem Modus gewählt werden. Das macht den Syma X8W für sämtliche Altersgruppen wie Fliegerklassen geeignet. Ob Profiflieger oder Anfänger – der Quadrocopter ist für beide Gruppen ein gutes Modell.

Die Kamera hat lediglich die Größe einer Walnuss, funktioniert aber über WIFI Modus. Das ist ein großer Vorteil. Um die Livevideos zu sehen ist das installieren der passenden Software notwendig. Die Kamera kann auch ausgewechselt werden. Verglichen mit ähnlichen Modelle auf dem Markt und deren Kameraausstattung müssen der Syma X8W Abzüge gegeben werden.

Technische Daten des Syma X8W

Der Quadrocopter fliegt auf einer 2,4 GHz Frequenz und hat einen Steuerungsumfang von ca. 50 Metern. Die Ladezeit der 4xAA Batterien beträgt 180min, während eine Spielzeit von 5-8 Minuten garantiert wird. Die Produktdaten sind 20x20x6,5in. Eine Größe, die den Syma X8W in die Gruppe der Mediummodelle einordnet. Im Gewicht überzeugt der Flieger. Denn mit seinen 1856g zählt er zu den Fliegen- und Leichtgewichten der Gruppe.

Flugverhalten des Quadrocopters

Der Flieger hat vor allem im Anfängermodus eine gerade Fluglinie und liegt sicher in der Luft. Im Fortgeschrittenenmodus können hingegen schon erste Stunts und gewagtere Flugmanöver durchgeführt werden. In der Geschwindigkeit reiht sich der Syma X8W Quadrocopter ins Mittelfeld. Rennen werden mit ihm sicher nicht gewonnen. Dafür ist er aber auch nicht ausgelegt.
Da der Quadrocopter aber auch vielmehr zum Filmen ausgelegt ist, spielt die Geschwindigkeit auch nur eine untergeordnete Rolle. Viel wichtiger ist jedoch der stabile Flugmodus. Der ist beim Syma X8W Model definitiv gewährleistet. Hier muss sich der Hobbyflieger und -filmer keine Sorgen um verwackelte Bilder und Aufnahmen machen. Die Qualität der übertragenen Livevideos und -daten ist für ein Modell dieser Preisklasse übervortrefflich.

Vergleich Syma X8W mit dem Syma X5C

12
Syma X8W FPV Unsere Empfehlung für Anfänger Syma X5C Amazon-Bestseller
Modell Syma X8W FPVSyma X5C
Preis

69,90 €

inkl. 19% Mwst

ab 77,90 €

inkl. 19% Mwst
Bewertung
Gewicht in Gramm550 Gramm92 Gramm
Abmessungen50 x 50 x 19 cm31 x 31 x 8 cm
Max. Flugzeit8 min10 min
Reichweite100 Meter80 Meter
Kamera
Kamera nachrüstbar
Preis

69,90 €

inkl. 19% Mwst

ab 77,90 €

inkl. 19% Mwst
Jetzt auf ansehenauf Ebay ansehen

Der Quadrocopter Syma X5C ist das Vorläufermodell des hier vorgestellten und getesteten Syma X8W-Modells. Das X8W Modell ist eine hervorragende Weiterentwicklung – in Bereichen der Technik, der Features sowie der Steuerung. Der Hauptunterschied beider Modelle: der Syma X8W verfügt über eine FPV-Kamera.
Im Rahmen der stabilen Fluglage ist das X5C Modell unübertroffen. Leichte Flugbewegungen werden in einem stabilen Flugmanöver verwandelt. Eine wirklich starke Stabilität muss diesem Produkt einfach nachgesagt werden. Die Steuerungsreichweite liegt beim Syma X5C ebenfalls über der des Folgemodells. 50 bis 100 Meter zu lediglich 50 Meter. Dies ist auf die im X8W Quadrocopter installierte Kamera zurückzuführen.

Syma X8W – Unser Fazit

Wer seine ersten Flugerfahrungen und Videoamateur sammeln möchte, findet im dem Quadrocopter Syma X8W einen guten ersten Quadrocopter. Alle zentralen Funktionen sind in dem Modell enthalten. Die Foto- wie Videoqualität ist überaus durchschnittlich sowie die besonders stabile Fluglage ‚wacklungsfreie‘ Aufnahmen ermöglicht.
Auch in der Steuerung überzeugt die Drohne. Denn diese ist einfach und das 360-Grad Feature ist echt der Wahnsinn. Nachteilig ist jedoch, dass die Drohne nicht über ein Smartphone gesteuert werden kann. Die Steuerung muss über das mitgelieferte Steuerungsmodul erfolgen. Die Kamera hingegen benötigt eine Verbindung zum Handy. Ansonsten werden keine Bilder gespeichert. Dies ist ebenfalls ein kleiner, aber feiner Nachteil. Denn der Drohnenflieger hat keine Speicherkartenfunktion. Selbst wenn man möchte, die installierte Kamera funktioniert lediglich über ein Smartphone. Über diese lassen sich dann auch Aufnahmen speichern.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


69,90 €

inkl. 19% Mwst

69,90 €

inkl. 19% Mwst