Skip to main content

Revell Dromida Ominus

(3 / 5 bei 7 Stimmen)

79,00 €

inkl. 19% Mwst
Hersteller
Typ
Gewicht in Gramm101 Gramm
Abmessungen24 x 24 x 5 cm
Max. Flugzeit15 min
Reichweite80 - 100 Meter
Kamera
Kamera nachrüstbar

Der Revell Dromida Ominus Quadrocopter

Der Quadrocopter Revell Dromida Omnius ist (wie der Name schon sagt) ein Quadrocopter aus dem Hause Revell. Das Produkt überzeugt laut Hersteller besonders durch seine extrem widerstandsfähige Konstruktion und die einfache Handhabung. Im Rolgenden haben wir die Vor- und Nachteile des Quadrocopter beleuchtet und die Besonderheiten des Dromida Ominus näher erörtert.

Video Ominus Quadrocopter by Dromida

Erster Eindruck des Dromida Ominus Quadrocopters

Eine Besonderheit des Revell Dromida Omnius ist sein außergewöhnliches Design sowie seine auffallend grüne Farbe (auch in den Farben Rot, Gelb und Blau erhältlich). Entgegen vieler anderer Hersteller gibt Revell die vier erforderlichen AAA Batterien gratis dazu. Natürlich gehören auch Ersatzpropeller mit zum Lieferumfang. Zudem können weitere Ersatzteile einfach über das Internet nachbestellt werden. Im durchgeführten Langzeittest wurden allerdings keine Ersatzteile benötigt.

Dromida Ominus Akku-, Ladezeit und Flugdauer

Der Quadrocopter Dromida Ominus wird mit einem starken 700 mAh 1S LiPo-Akku geliefert. Geladen wird der Akku direkt über einen Hochleistungs-USB Lader. Die Ladezeit des Akkus dauert circa eine Stunde, was sich durchaus sehen lassen kann. Aber auch die Akku Flugzeit hebt sich von anderen vergleichbaren Quadrocoptern ab. Die meisten Quadrocopter in diesem Preissegment haben lediglich eine Flugdauer von 6 bis 8 Minuten. Der Quadrcopter Revell Dromida Ominus kann sich deshalb mit seiner Flugzeit von circa 12 bis 15 Minuten durchaus abheben.

Flugverhalten des Quadrocopters

Das roboterhafte Aussehen ist nicht nur optisch sehr ansprechend, diese Form verleiht dem Quadrocopter seine extrem widerstandsfähige Art und seine hervorragenden Flugeigenschaften. Dank der Kreislaufstabilisierung wird jeder Flug gut steuerbar, extrem ausgeglichenes und sanftes Fliegen wird so ermöglicht. Auch leichter Wind macht dem Flugobjekt nichts aus. Da der Widerstand bei Wind selbstverständlich höher ist, verkürzt sich bei Wind natürlich jedoch die Flugdauer entsprechend. Bei stärkerem Wind oder Windböen ist der Copter allerdings nicht mehr verwendbar. Alle Teile am Dromida Ominus haben den Testflügen standgehalten. Sogar etwas stärkere Abstürze bzw. Flüge gegen Wände oder Bäume hat der Quadrocopter sehr gut überstanden.

Für wen ist der Dromida Ominus geeignet?

Der Quadrocopter Dromida Ominus ist sowohl für Anfänger wie auch für Hobbypiloten bestens geeignet. Fortgeschrittene Piloten sollten dennoch besser auf ein teureres Modell ausweichen. Gegenüber teuren Modellen fehlen dem Quadrocopter dann doch einige besondere Features und Ausstattungen. Natürlich ist die Altersempfehlung abhängig vom vorhandenen Geschick, aber mit etwas Übung können auch Kinder und Jugendliche ab 14 Jahren den Revell Quadrocopter bereits gut fliegen.

Ausstattung und Zubehör des Revell Dromida Ominus

Technische Details im Überblick:

Revell Dromida Ominus Quadrocopter
ModellRevell Dromida Ominus
KameraNein
Kamera nachrüstbarNein
Flugzeit12 – 15 Minuten
Reichweite80 – 100 Meter
Gewicht101 Gramm
Größe24 x 24 x 5 cm
jetzt ansehen auf

Flugmodi und Beleuchtung:

Der Quadrocopter ist mit vier verschiedenen Flugmodi ausgestattet. Eine Besonderheit ist auch seine auffallende LED-Beleuchtung. Der Motor ist äußerst kraftvoll. Hobbypiloten finden bei diesem Modell alles, was sie für besten Flugspaß wünschen.

Der Lieferumfang:

  • 2.4-GHz-Fernsteuerung mit Trimmung sowie Dual Rate
  • der Revell Dromida Ominus Quadrocopter in blau
  • 4 Ersatzpropeller
  • 700 mAh Akku
  • USB Ladegerät
  • 4 x AAA Batterien
  • Bedienungsanleitung (deutsch)

Die Q100 Fernsteuerung ist bestens auf den Quadrocopter von Revell abgestimmt. Alle Funktionen sind sehr gut erreichbar und dank des ergonomisch gestalteten Gehäuses ist das Bedienen der Knöpfe und Hebel einfach. Die gewünschte Steuerung überträgt sich sehr gut auf das Fluggerät, was den Flugspaß erheblich steigert.

Weitere Besonderheiten

Eine weitere Besonderheit des Quadrocopter Dromida Omnius ist das Plug & Play. Dabei ist das Flugobjekt sofort Betriebsbereit. Das Modell wird komplett aufgebaut geliefert. Neben dem 100% RTF (Ready to Fly/Sofort Betriebsbereit) besitzt der Quadcopter auch die Funktion „ Auto Flip“. Er kann also per Knopfdruck einfach Loopings fliegen.

Revell Dromida Ominus – Unser Fazit

Das Gerät gehört zu den Quadrocoptern die unter 100 Euro erhältlich sind. Für diesen Preis erhält man hier wirklich ein ansprechendes Gerät. Natürlich fehlen gegenüber hochwertigen Modellen einige Featers, etwa eine Kamera aber für den reinen Flugspaß ist der Quadrocopter Dromida Ominus sehr gut geeignet. Das Modell ist äußerst stabil und lässt sich auch sehr gut steuern. Die Flugdauer ist mit 12 – 15 Minuten wirklich gut. Die Flugzeit die im der Beschreibung angegeben wird kann in der Realität wirklich erreicht werden. Nur bei Wind ist die Flugzeit deutlich reduziert, was aber auch bei anderen Modellen der Fall ist. Der Quadrocopter verträgt keine Nässe, weshalb er weder bei Regen, Schnee oder auch nasser Wiese geflogen werden sollte. Die Bedienungsanleitung beschreibt die Handhabung sehr gut. Auch unerfahrene Piloten können den Quadrocopter nach kurzem Lesen der Beschreibung gut steuern. Besondere Fluglinien oder Flugformen erfordern jedoch etwas Lernzeit.

Kommentare

Thorsten 23. Februar 2015 um 19:21

Achtung. Leider ist der Copter nicht unkaputtbaren. Wie auch. Aber blöd ist, dass es derzeit KEINE Ersatzteile auf dem Markt gibt.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


79,00 €

inkl. 19% Mwst

79,00 €

inkl. 19% Mwst