Skip to main content

Parrot Bebop 2 (mit Skycontroller)

(4 / 5 bei 13 Stimmen)

499,00 € 699,00 €

inkl. 19% Mwst
Hersteller
Typ
Gewicht in Gramm499 Gramm
Abmessungen38 x 9 x 33 cm
Max. Flugzeit25 min
Reichweite300 bis 2.000 Meter
Kamera
Kamera nachrüstbar

Die Parrot Bebop 2 hat Power

Die neue Drohne von Parrot kommt als Nachfolger der Parrot Bebop mit einem ähnlichen Design, besticht jedoch durch einige nützliche Neuerungen. In erster Linie überzeugt die Erhöhung der Flugzeit auf beachtliche 25 Minuten, aber auch das integrierte Fisheye-Objektiv, welches Flüge mit HD-Kameraaufnahmen ermöglicht, zeigt die hohe Qualität der Parrot Bebop 2. Diese Drohne gehört jetzt schon zu der beliebtesten in diesem Preissegment und kann auch optisch stark punkten. Die praktische Bedienbarkeit über das Smartphone, Tablet oder den optionalem Skycontroller, eine 14 MP Kamera und die brandneue Sensorentechnik machen die Parrot Bebop 2 besonders interessant.

Lieferumfang der Parrot Bebop 2

  • Akku mit 2700 mAh
  • Ladegerät und Mikro-USB Kabel
  • Praktische Indoorhülle
  • 4 zusätzliche Rotoren
  • Werkzeug für einfache Reparaturen
  • Leichtverständliche Schnellstartanleitung
  • Technische Details, Akku und weitere Eigenschaften

Das Launch-Video zur Parrot Bebop 2

Die Parrot Bebop 2 im Detail

Die Parrot Bebop 2 ist etwas größer als ihr Vorgänger und es wurde auf die Montage der Schutzbleche verzichtet. Die technischen Daten sind an sich sehr ähnlich, wobei es auch hier zu einigen Verbesserungen gekommen ist. Die integrierte Kamera verfügt über einen 14-Megapixel-Sensor, wobei die Auflösung künstlich auf Full-HD beschränkt wird. Dank des Fischaugen-Objektivs ist ein Kameraschwenk ohne Bewegung der Drohne möglich und die Bildstabilisierung sorgt für eine ruhige und dadurch angenehme Bildübertragung. Aufnahmen werden auf dem fix eingebauten 8 GB großen internen Speicher abgespeichert. Die Akkuladung wurde bei der Parrot Bebop 2 im Vergleich zum Vorgänger verdoppelt und besticht daher mit 2700 mAh. Dadurch wurde die Flugzeit von 8 bis 12 Minuten auf stattliche 25 Minuten erhöht und das obwohl sich das Eigengewicht der Drohne mit 499 g um vergleichsweise 100 g erhöht hat. Außergewöhnlich ist auch die Möglichkeit der Nutzung einer Flight-Plan-App, welche es ermöglicht, dass die die Drohne einer mittels GPS festgelegten Route folgt. Mittels dieser App können daher die Strecke und das Verhalten der Drohne genau definiert werden.

Steuerungsmöglichkeiten und Reichweite

  • Smartphone / Tablet
    Eine Steuerung der Drohne ist üblicherweise über das Smartphone oder Tablet möglich, wobei dafür einfach nur die FreeFlight 3 App von der Herstellerseite runtergeladen werden muss. Die Steuerung der Parrot Bebop 2 ist dann für eine Reichweite von bis zu 300 m möglich.
  • Skycontroller
    Eine weitaus höhere Reichweite ist mit der Version mit einem sogenannten Skycontroller möglich. Dieser Skycontroller ermöglicht die Bedienung der Drohne mittels eines Joysticks und verfügt dabei über eine eigene Halterung für Smartphones und Tablets. Damit erhöht sich die Reichweite der Drohne auf ungefähr 2 km, was absolut beachtlich ist.

Aufnahmen und zusätzliche Möglichkeiten

Videos werden mit der Parrot Bebop 2 direkt in Full-HD aufgezeichnet und Fotos mit 14 MP, wobei diese wahlweise entweder als JPEG- oder im RAW-Format abgespeichert werden können. Damit ist eine Nachbearbeitung oder Verbesserung der Bilder über diverse Bildbearbeitungsprogramme problemlos möglich.

Dank vieler technischer Highlights, wie dem 3-Achs Gyroskop, Beschleunigungs-, Ultraschall und Drucksensoren, dem Magnetometer und der kleinen Kamera an der Unterseite der Parrot Bebop 2, liefert diese Drohne perfekte Aufnahmen und lässt das Herz eines jeden flugbegeisterten Menschen höher schlagen.

Unser Fazit zum Parrot Bebop 2

Wer das Spiel Call of Duty kennt, wird sich mit der Parrot Bebop 2 sehr vertraut fühlen, denn mittels Videobrille darf man sich über ein Fadenkreuz zum einfachen Manövrieren freuen. Die Videobrille wird dabei über HDMI vom Skycontroller angeschlossen, um das Videosignal zu übermittelt. Der Flug der Drohne wird somit über das First-Person-View-Headset (FPV) erlebt und sorgt damit für den ultimativen Spaßfaktor. Dank des integrierten Bildstabilisators bleibt das Bild ruhig und konstant und erzeugt daher kein unwohles Gefühl. Die Drohne bleibt während des Flugs sehr stabil in der Luft, obwohl mit der Parrot Bebop 2 eine Spitzengeschwindigkeit von bis zu 60 km/h erreicht werden kann. Diese Drohne ist daher für den FPV-Flug absolut geeignet und sorgt bei der Verwendung für ein besonderes Gefühl der Freiheit.

Auf einen Blick:

  • Gewicht: 499 Gramm
  • Kamera mit 14 Megapixel Senor (max. Full HD)
  • Fischaugen-Objektiv für Kameraschwenk ohne Bewegung
  • Bildstabilisierung
  • Reichweite: 300 bis 2.000 Meter
  • Flight-Plan-App für Flug entlang einer vorgegeben Route
  • 8 GB interner Speicher
  • 2700 mAh Akku
  • Flugzeit: max 25 Minuten

Die Parrot Bebop 2 hat voll überzeugt, denn sie eignet sich sowohl für Amateure mit Erfahrung als auch für Anfänger, die sich zum ersten Mal mit Drohnen auseinandersetzen. Die über 3-Achsen stabilisierte HD-Kamera macht sie besonders hochwertig, wobei die Steuerung mittels Smartphone, Tablet oder Skycontroller dabei dennoch simpel bleibt und perfekte Bilder liefert. Es besteht hierbei sogar die Möglichkeit Fotos im RAW-Format aufzunehmen, was überaus praktisch für eine mögliche Nachbearbeitung ist. Besonders überzeugend ist zudem die überragende Akkulaufzeit von bis zu 25 Minuten, die den Spaß noch länger ermöglicht. Mittles des Skycontrollers besticht vor allem auch die Reichweite von bis zu 2 km, die damit dem Gefühl der Freiheit fast keine Grenzen setzt.

Die Parrot Bebop 2 ist eine überaus gelungene Drohne zu einem absolut fairen Preis – klare Kaufempfehlung!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


499,00 € 699,00 €

inkl. 19% Mwst

499,00 € 699,00 €

inkl. 19% Mwst